Samstag, 29. Dezember 2012

Glamglow Mud Mask - Meine Meinung

Hi Sweeties,

Derzeit absolut in aller Munde ist die Glamglow Maske. Wohl kaum einer von uns Beautys kam bisher dran vorbei irgendwo davon zu lesen. Nur schrecklich das ich so leicht anzufixen bin...




Ja! Ich hab es getan. Ich habe das teure Stück bei Douglas erstanden. Aber eins vorneweg - Es war KEIN Fehler!


Glamglow Mud Mask

-SUPER SEXY SUPER RADIANT SKIN-





PREIS: 49,95 Euro
MENGE: 50 ml
INHALTSSTOFFE: Volcanic Rock, Volcanic Mineral Ash, French Sea Clay, Purified Clay, Real Pieces of Green Tea Leaf, Green Tea Seed Oil, Grape Seed, Chamomile Flower, Marigold Flower, Cucumber, Ivy, Herb Leaf, Lavender Oil.
EIGENSCHAFT: feuchtigkeitsspendend, reinigend
HAUTTYP: normale Haut
BESCHREIBUNG: Das Backstage-Beautyprodukt großer Filmproduktionen, Fashionshows und Preisverleihungen Hollywoods ist eine zehnminütige Anti-Aging Behandlung im Tiegel. Es sorgt im Handumdrehen für eine sichtbar glattere Haut und einen strahlend schönen Teint. Sogar die Inhaltsstoffe haben einen glamourösen Ursprung: Die Schlammbasis von Glamglow kommt aus dem Süden Frankreichs - dem schillernden Cannes, dem berühmten St. Tropez und dem vornehmen Monaco.




Vulkangestein? Vulkanasche? Klingt aufregend :) Also nix wie los mit dem Test! Haut reinigen und schon kann's losgehen!

Die Maske ist sehr ergiebig. Mit dem Maskenpinsel aufgetragen braucht man wirklich nicht viel Produkt. Also wird der Tiegel bei 1x wöchentlicher Benutzung eine ganze Weile halten. Sollte er bei dem Preis auch! Ein Schnäppchen ist diese Maske nicht.

Anders als erwartet ist die "Schlammpackung" nicht stinkend. Der Geruch des Tees überwiegt und man riecht auch leicht den Lavendel raus. Durchaus sehr angenehm. Einige beschrieben sie hätten riesige Teeblätter in der Packung. Das ist bei mir nicht der Fall. Kleine duftende Blättchen verteilten sich auf meinem Gesicht.



Etwa so sieht der Spaß aufgetragen aus :) Die hellen stellen beginnen schon langsam trocken und hart zu werden. Dabei spürt man das leichte Prickeln der Maske. Einige empfanden es als Brennen - kann ich nicht bestätigen. Man merkt eben das etwas geschieht mit der Haut aber das sollte der gewünschte Effekt sein. Nach etwa 10 Minuten ist die Maske überall hart geworden und soll mit warmen Wasser und leicht kreisenden Handbewegungen abgenommen werden. Das ist nochmal ein toller Peelingeffekt der die Durchblutung anregt. Die Peelingwirkung ist wirklich angenehm. Nicht grobkörnig aber deutlich spürbar!

Nach dem Abpeelen kommt vorsichtig der erste Griff ins Gesicht. Weich! Total weich! Das war mein erster Eindruck. Vollkommen befreites und frisches Hautgefühl war das nächste was mir auffiel. Dann erfolgte die Spiegelkontrolle. Man kann sagen was man will. Einbildung oder nicht... Meine Haut sah feinporig und weichgezeichnet aus. Ich lächelte mein Spiegelbild an und hatte ein leichtes - wie beschreibt man das... - Liftinggefühl ?!?! um die Mundwinkel. Die Haut fühlte sich straff an. Beinahe so als die Maske noch aufgetragen war und fest wurde. Das empfand ich als durchaus angenehm denn es zeigt das wirklich etwas mit der Hautstraffung passiert. Abgesehen davon sah mein Gesicht einfach gesund und glänzend aus. Nicht speckig glänzend sondern strahlend! Und das tut es auch heute einen Tag später noch.




Ich für meinen Teil bin leider beeindruckt und werde das Geld wohl mal wieder investieren müssen! Vielleicht geb ich auch mal eine Maskenladung an meine Mum ab um zu sehen ob - Pardon Mama - auch bei etwas älterer Haut solche Effekte auftreten. Auch jetzt fühlt sich meine Haut prall und frisch an. So möchte ich am liebsten gar kein Make Up drauf Pinseln da sie sich natürlich wundervoll anfühlt. Und da sie ja auch klasse aussieht spare ich mir das jetzt wirklich erstmal eine Zeit mit dem Make Up.

Danke Hollywood. Es ist nicht immer alles Gold was glänzt - Aber in diesem Falle schon!

Ich hoffe ich konnte Euch weiterhelfen. Habt Ihr die Maske mal getestet? Oder es fest vor? Bin gespannt auf Eure Eindrücke.

Liebe Grüße

EURE KATE

Kommentare:

  1. Ich hatte letztens auch schon ein Auge auf die Maske geworfen.. aber jetzt hast du mich zu 100% mit ihr angefixt! :p

    AntwortenLöschen
  2. Die scheint ja wirklich toll zu sein! Preislich liegt sie zwar eher im oberen Bereich, aber wenn sie wirklich so gut ist, dann ist sie das Geld auch wert :)

    AntwortenLöschen
  3. Süsse, ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins 2013! *drückdichgaaaanzdoll* <3

    AntwortenLöschen