Sonntag, 7. August 2011

Warum sich selbst das Leben schwer machen?

Guten Morgen meine Lieben,

Wer mich bei Twitter verfolgt weiß, dass mich grad ein fieser Alptraum aus dem Schlaf gerissen hat. Und wie es manchmal so ist kann man danach einfach nicht mehr richtig zur Ruhe kommen. Zum Aufstehen war ich aber auch noch zu faul. Also hab ich mir mein iPhone geschnappt und mich bei YouTube Umgesehen.

Was musste ich fest stellen? Unmengen von Hater-Kommentaren unter diversen Videos. Jetzt stellte ich mir mal die Frage: Wozu?

Oder: Man steht an der Ampel - So ganz ohne Stress zu haben. Aber wenn der vor uns bei Grün nicht sofort aufs Gas steigt drücken stattdessen viele energisch auf die Hupe. Wozu?

Es gibt einfach zu viele Situationen im Leben, in denen wir uns unnötig Stress machen. Warum verschwenden wir oft unsere Energie an so unwichtige Nebensächlichkeiten? Warum kann man ein Youtube-Video bei Nicht-Gefallen nicht schließen und vergessen? Ich kann das doch auch!!! Warum jemanden den Tag mit einem dummen Kommentar vollklatschen? Wieso sinnlos die Zeit investieren andre - FREMDE! - respektlos zu beleidigen?

Aus diesem Grunde Lade ich selbst übrigens keine Videos hoch! Ich will meine Arbeit nicht von sinnloser Kritik zerstören lassen.

Das sind nur kleine Beispiele. Aber jede von uns wird vermutlich zugeben müssen in manchen Situationen nicht so entspannt zu reagieren wie vielleicht angebracht wäre.

Was ich damit eigentlich sagen will: Macht Euch das Leben nicht unnötig schwer! Achtet auf ein gutes Miteinander. Respektiert Euren Gegenüber ganz egal ob er Euren Idealen entspricht oder nicht! Geht fröhlich durchs Leben statt jeden Anlass zu nehmen sich aufzuregen! Ich kenne viele solcher Leute und ganz bin ich selbst nicht davor geschützt. Aber ich achte in Zukunft etwas mehr auf mich :)

Das kommt also dabei raus, wenn man zuwenig Schlaf erwischt und im Bett philosophiert. :D Ich hoffe Ihr haltet mich nicht für Irre. Und wenn doch? - Na, dann kann ich's auch nicht ändern ;)

Wie immer bin ich gespannt auf Eure Sicht der Dinge. Teilt sie bitte hier, bei Twitter oder per Mail mit mir. Herzlichen Dank!

Jetzt erstmal leckeres Frühstück!
Bis dann!


Liebe Grüße

EURE KATE

Kommentare:

  1. Hi Liebes,

    am Montag ist mir jemand zu dicht aufgefahren und meint drängeln zu müssen.
    also, was amcht die Maus?- Sie fährt die vorgeschriebene 50 km/h und der Drängler regt sich noch mehr auf. Ich habe versucht mit Handzeichenh meinem Hintermann zu verstehen zugegeben, dass er Abstand halten soll. Hat er nicht gemacht, fuhr noch dichter auf, Lichthupe, einfach volles Programm. Und was hat die Maus gemacht?- Ist natürlich noch etwas langsamer geworden bis es dem Idioten doch etwas heikel wurde und zum Glück musste er 10 Meter weiter abbiegen und die Maus hatte ihre Ruhe. ;o)
    Ich weiß, dass so eine Aktion nicht ganz ungefährlich ist, aber ich lasse mich von solchen Deppen nicht bedrängen und zum Rasen "motivieren".
    Sowas regt mich innerlich auch total auf, aber an dem Tag war ich mal die Ruhe selbst. ;o)

    Liebe Grüße
    Deine Yv

    P.S.: Wenn mir ein Blogpost nicht gefällt oder auch Youtube Videos, dann klicke ich es halt weg und schaue mir was anderes an, aber behalte "verletztende" oder auch unnötige Kommentare für mich, denn die Person, die diese Sachen on stellt, hat sich ja auch Arbeit gemacht und Freizeit geopfert.

    AntwortenLöschen
  2. oh wie sehr du dich doch geändert hast...

    AntwortenLöschen
  3. Ja das habe ich. Du allerdings änderst dich nie! Arm das du immer noch nichts besseres zu tun hast. Ich muss wohl einzigartig sein wenn du immer noch nicht loslassen kannst! Aber vielleicht wirst auch du irgendwann so glücklich wie ich es bin.

    Komm mit deinem Leben klar statt der Vergangenheit - die wir nie gemeinsam hatten - nach zu trauern!

    AntwortenLöschen
  4. die frage is, ob du tatsächlich weisst, wer das hier ist :)

    ich glaub nämlich, du hast keinen plan

    AntwortenLöschen
  5. Oh doch ich denke schon! Auf jeden Fall ist es feige und lächerlich sich derart über die Anonymität des Internets zu freuen weil man nicht namentlich zu seinen Aussagen stehen kann :) aber bevor du denkst Ich bettle drum das du es mir verrätst- Es ist mir egal. Ich glaube es zu wissen! Und wenn ich mich irre ist das ebenso. Aber ich würde dich arme Wurst nie zwingen deinen schützenden Deckmantel aufzugeben unter dem du dich so wohlfühlst ;)

    AntwortenLöschen
  6. ne macht mir nur spass zu sehen, wie sehr deine aussagen hier grad dem text oben widersprechen :)

    have a nice day

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wohl nicht der Fall. Hauptsächlich amüsiere ich mich über dich :) Und ich beleidige meines Wissens auch keinen Fremden als "arme Wurst" und auch keine Nebensächlichkeit sondern jemand der versucht mir das Leben zu vermiesen - Was aber -wie oben beschrieben- nicht gelingt. Also null Widerspruch mein Lieber :)

    Falls ich dich, was ich keineswegs glaube, doch verwechseln sollte wäre das natürlich noch mehr verschenkte Lebenszeit als es so schon ist. Aber solang ich über dich lachen kann ist's ja noch ok :)

    AntwortenLöschen
  8. jo lachen konntest immer schon gut.. auch über andre..

    so genug getrollollolt..

    ich komme wieder :p

    AntwortenLöschen
  9. Eins möchte ich dir gern noch mit auf den Weg geben - Auch deine Anonymität schützt nicht davor, dass mir mein Blog anzeigt aus welchem Land die Kommentare kommen :) Also spar dir wenigstens diese lächerliche "Ich bin's nicht"-Nummer. :D

    AntwortenLöschen
  10. na gut, dass ich dir die bedeutung von online proxy servern nicht erklären muss :)

    trollollol

    AntwortenLöschen
  11. Etwas Zuviele Zufälle, wie ich finde :)
    Have a nice Day. Ich muss los und hab leider keine Zeit mehr mit dir zu spielen. Danke übrigens für all die Seitenaufrufe - Mit dir schaff ich es noch ganz nach oben :D

    AntwortenLöschen
  12. nichts zu danken

    lesen ja nich viele.. finden wohl nich alle so interessant dein leben
    #hach

    AntwortenLöschen
  13. Wo du gerade meinen Twitter-Account ansprichst, dort hab ich genug Leser :) Und selbst wenn-Meine echten Freunde sind noch mehr wert. Du kennst sie ja bereits. Besser als 1000 Verfolger :) und eben diese lass ich nun nicht mehr warten :)

    AntwortenLöschen
  14. wenn du die als "freunde" bezeichnest

    was ich noch sagen wollt.. wer öffentlich blogs und co betreibt, sollt sich net aufregen, wenns andre leute lesen. stalking is was andres (weil du sicher grad das wort im kopf hast)

    AntwortenLöschen
  15. Ja so bezeichne ich sie. Aber schön das du zugegeben hast sie zu kennen :) Und nein, im Blog ist es kein Stalking. Damals deine ständigen Anrufe eher. Und ich bennenne dich nicht als "Stalker" sondern bleibe bei "Arme Wurst" :)

    AntwortenLöschen
  16. ständige anrufe? jetz bin ich ziemlich sicher, du weisst nich, wer ich bin ^^

    AntwortenLöschen
  17. Um so Besser! Das macht deine Kommentare noch unwichtiger. Wärst du der für den ich dich halte würde mein Funken Mitleid all das erklären. Aber wenn du so einen Aufwand betreibst und wir kennen uns nicht mal persönlich-Das macht es echt witzig :)

    AntwortenLöschen
  18. das wir uns nicht kennen, hab ich allerdings nicht gesagt :)

    AntwortenLöschen
  19. Dann wüsstest du wie meine Freunde heißen, oder ich. Oder mit was für einen Auto ich fahre, wo ich wohne, was/wo ich arbeite, ob ich verheiratet bin, geschieden oder Single. Ob ich hochschwanger bin oder nicht. Wo ich gern hingehe, wie meine Schwester heißt oder mein Bruder. ich Wette du weisst nix davon.

    AntwortenLöschen
  20. Eins würde mich interessieren! Was soll ich dir angetan haben was das hier deiner Meinung nach rechtfertigt? Wenn ich mich nicht mal mehr an dich zu erinnern scheine haben wir offenbar keine tiefe Verbindung gehabt.

    AntwortenLöschen
  21. und wiederum.. deine mutmassungen sind interessant..

    angetan? hab ich nicht gesagt. das ganze hat angefangen mit:" oh, wie sehr du dich wohl verändert hast" was absolut nix negatives war, denn früher warst du nämlich anders. Was du grade interpretierst amüsiert mich allerdings

    AntwortenLöschen
  22. Ich Frage nach dem Grund für das Versteckspiel. Freunde scheinen wir keine zu sein...

    AntwortenLöschen
  23. nicht mehr zumindest :) aye

    AntwortenLöschen
  24. Jetzt wird es spannend! Wieso nicht?

    AntwortenLöschen
  25. manche Dinge erfahren wir beide wohl nie

    AntwortenLöschen
  26. Nicht wenn du nicht zu deiner Identität stehst. Sonst könnte ich es dir erklären ;)

    AntwortenLöschen
  27. fühl mich wohl in der rolle :p

    aber bestätigen kann ich jetz, du kennst mich

    AntwortenLöschen
  28. mich würd ja noch interessieren, an wen du da gedacht hast :)

    AntwortenLöschen
  29. Ich wüsste auch gern einiges und werd es vermutlich nie erfahren...Gute Nacht!

    AntwortenLöschen