Mittwoch, 12. Januar 2011

[Gast-Blog] Teuer ist nicht immer besser!

Heute einen Bericht zu einem ganz speziellen Nagellack.

Die Sendung „Prominent“ mit Constanze Rick auf Vox kennen vielleicht einige Leserinnen. Die Moderatorin trägt zumeist 2 verschiedene Lackfarben in ihren Sendungen. Einen schlammbraunen und einen tiefgrünen. Der dunkelgrüne Nagellack hat es mir sehr angetan und nach ein wenig Recherche auf Frau Ricks Facebook Seite wurde ich fündig.

Es ist der Nagellack „GRZ“ von der Berliner Kosmetikmarke„Uslu Airlines“. Bestellt habe ich das 19 Euro teure Stück über Zalando.de

 
Es ist ein sehr dunkles grün, jedenfalls in der Flasche....

Als ich den Karton mit dem Lack erhalten hatte, war ich sehr gespannt. Unterlack auf die Nägel, trocknen lassen und rauf mit dem Edellack. Nach der ersten Schicht war ich super enttäuscht, das war kein grün, das war eher türkis. Zu allem Überfluss schimmert der Naturnagel auch noch durch!


Also so wie bei Constanze im TV sah das schon mal nicht aus. Eine zweite Schicht sollte das ändern, hoffte ich und pinselte nochmal drauf los. 


So sah der Lack nach dem 2. Auftragen aus, aus verschiedenen Winkeln fotografiert:
 
Was fällt euch auf? Genau! Deckt immer noch nicht richtig und sieht nicht aus wie im TV.
Ich war wirklich enttäuscht, hatte ich mir von so einem teuren Lack doch viel mehr versprochen. Zumindest, dass er beim ersten Auftragen auch ordentlich deckt.

Blöd war jedoch, mal abgesehen von der Farbe, dass er bereits nach einem Tag abblätterte (ich verzichte immer auf Überlack) und beim Entfernen die grüne Farbe noch etwas länger auf dem Nagel verblieb, trotz Unterlack.

Ich kann für diesen Lack keine Kaufempfehlung aussprechen. Günstige Lacke decken besser und blättern nicht so schnell ab. Schade um die 19 Euro.
______________________________________________________________________
An dieser Stelle wieder herzlichen Dank an meine gelegentliche Gast-Bloggerin ChocoSugar
Wir arbeiten öfter zusammen. Sie meint sie postet nicht genug für einen eigenen Beauty-Blog und ich habe gesagt ich stelle Ihre Beiträge gerne online. Zukünftig werden Ihre Beiträge in der Überschrift mit [Gast-Blog] versehen damit Ihr wisst mit wem von uns beiden Ihr das Vergnügen habt :D

Kommentare:

  1. Ich selbst habe das schlechte Ergebnis des Lacks gesehen. Ich war zu Besuch bei ChocoSugar. schlimm sahen die Nägel nach dem ablackieren aus. Also Mädels bitte nicht kaufen. Ich finde es super, dass du gastblogger mit aufnimmst :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht ja nicht nach 19€ aus. Das ist wirklich schade ums Geld. Der erinnert mich farblich total an den P2 dangerous. Der deckt dafür sofort. Schau mal hier: http://mrssuja.blogspot.com/2009/09/review-p2-color-victim-nailpolish-249.html
    aber falls der dich interessieren sollte (nur für den Fall^^) müsstest du ihn bald kaufen, da P2 bald die meisten Nagellackfarben rausschmeißt :-o

    AntwortenLöschen
  3. was wieso das denn? Fand P2 Nagellacke auch immer sehr schön, hab einen knallroten, der deckt hervorragend.

    AntwortenLöschen